Besuchen Sie uns bei facebook

M 6.1 Ergänzung Naherholungsnetz

Gegenstand der Förderung:

  • kleine touristische Infrastruktur, wie z.B. öffentlich zugängliche Einrichtungen, die selbst einen touristischen Mehrwert bieten, ohne typischerweise selbstständiges Reiseziel zu sein und so eine Ergänzung oder Qualitätsverbesserung bestehender Angebote oder der örtlichen Angebotsstruktur darstellen
  • bauliche Maßnahmen zur Schaffung der Barrierefreiheit
  • lokale Besucherlenkung und Information, zum Ausbau der touristischen Wegestruktur
  • Schaffung neuer Gebäude ist in geringem Umfang förderfähig, soweit sie funktional unabdingbar sind oder keine funktional geeignete bauliche Anlage nutzbar ist.

Zuwendungsempfänger:

  • Private Vorhabensträger & Vereine
  • Kommunen & LAG

Zuwendungsvoraussetzungen:

  • Kohärenzkriterien
  • Mehrwert-Kriterien

Umfang und Höhe der Zuwendung:

  • Fördersatz: 80% Private Vorhabensträger & Vereine
  • Fördersatz: 80% Kommunen & LAG
  • max. Förderhöhe: 300.000 Euro

 

wichtige Unterlagen!

 

Die notwendigen Formulare zum Finanzierungsplan und der Ausgabenzusammenstellung erhalten Sie beim Sächsischen Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft. Bitte laden Sie sich diese entsprechend dem Landkreis, in welchem Ihr Projekt verortet ist, runter.

Für den Landkreis Meißen klicken Sie hier: https://www.smul.sachsen.de/foerderung/4407.htm

Für den Landkreis Mittelsachsen klicken Sie hier: https://www.smul.sachsen.de/foerderung/4424.htm

 

Alle Hinweise zur Maßnahme 6.1 finden Sie hier: M 6.1 Ergänzung Naherholungsnetz

Alle Hinweise zu den Kohärenz- und Rankingkriterien finden Sie hier: Kohärenz- und Rankingkriterien

Kontaktformular

                 Lesen Sie hier unsere Datenschutzbestimmungen.

Was ist die Summe aus 7 und 9?
Ansprechpartner
Marcel Borisch
Tel.: 03521-47608 20

Markus Göldner
Tel.: 03521-47608 21                                  
                                   

Fax: 03521-4760816    
Email:info@lommatzscher-pflege.de