Gerstin on Tour, Teil 1

 

In Sachsen sind Sommerferien und was liegt da näher als, dass sich auch unser Maskottchen Gerstin in den Urlaub begibt. Natürlich nicht nur zur Erholung. Als Botschafter für die Region nehmen Jan Giehrisch vom WohnKulturGut Gostewitz und sein Sohn unser Maskottchen Gerstin mit auf Radtour. So können Sie mit unserer Gerstin etwas Werbung für die Lommatzscher Pflege außerhalb der Region machen. Auf der Radtour begleitet Gerstin Jan und seinen Sohn vom Riesaer Ortsteil Gostewitz in die französische Parfümstadt Grasse. Dazu müssen die 3 Reiselustigen 1.283 km zurücklegen und 11.000 Höhenmeter überwinden.

Start war am Samstag, den 26.07.2020, kurz nach 17:30 Uhr in Gostewitz. In 3 Wochen wollen sie Grasse erreichen. Heute erreichten uns erste Grüße von unterwegs: eine kurze Rast am Viadukt an der Zwickauer Mulde auf dem Weg in Richtung Lunzenau. Allesamt bei bester Laune.

 

Wir wünschen den Dreien eine angenehme Reise, viel Spaß und tolle Erfahrungen.

 

Euch halten wir natürlich auf dem Laufenden wie unsere Freunde auf ihrer Reise vorankommen und von welchen Erlebnissen sie zu berichten haben.

 

Zurück