Besuchen Sie uns bei facebook

M 2.3 Entwicklung, Etablierung und Sicherung von Angeboten zur Versorgung mit Gütern und Dienstleistungen

Gegenstand der Förderung:

  • Maßnahmen, die einen Beitrag zur Versorgung der Bevölkerung mit Gütern und Dienstleistungen beitragen
  • Beispielsweise sind Vorhaben förderfähig, die über eine Bündelung von Angeboten, ggf. auch interkommunal, eine Effektivierung oder Angebotsverbesserung erreichen.

Zuwendungsempfänger:

  • Kommunale Vorhabensträger

Zuwendungsvoraussetzungen:

  • Kohärenzkriterien
  • Mehrwert-Kriterien

Umfang und Höhe der Zuwendung:

  • Fördersatz: 80% Kommunale Vorhabensträger
  • max. Förderhöhe: 50.000 Euro

 

wichtige Unterlagen!
Kontaktformular
Was ist die Summe aus 5 und 9?
Ansprechpartner
Marcel Borisch
Tel.: 03521-47608 20

Kristin Hildebrand
Tel.: 03521-47608 21                                  
                                   

Fax: 03521-4760819    
Email:info@lommatzscher-pflege.de