Besuchen Sie uns bei facebook

HERZLICH WILLKOMMEN AUF DEN SEITEN DES REGIONALMANAGEMENTS DES LEADER-GEBIETES DER "LOMMATZSCHER PFLEGE"

Die Lommatzscher Pflege ist eine historisch gewachsene Region, gekennzeichnet durch ein lößbedecktes Hügelland. Wegen seiner hohen Bodenfruchtbarkeit hat dieses weiträumige Gebiet seit jeher eine große Bedeutung für Sachsen und darüber hinaus entfaltet.

Im Oktober 2007 erfolgte die Ernennung der LEADER- und ILE-Gebiete in Sachsen.
LEADER (frz. Liaison entre actions de développement de l'économie rurale, dt. Verbindung zwischen Aktionen zur Entwicklung der ländlichen Wirtschaft) ist eine Gemeinschaftsinitiative der Europäischen Union, mit der seit 1991 modellhaft innovative Aktionen im ländlichen Raum gefördert werden.
Im Rahmen der Integrierten Ländlichen Entwicklung (ILE) im Freistaat Sachsen haben 10 Kommunen der Lommatzscher Pflege, als regionaler Zusammenschluss, das Integrierte Ländliche Entwicklungskonzept (ILEK) erarbeitet und damit den LEADER-Status erhalten. 

Als Träger des LEADER-Gebietes beauftragte der Förderverein für Heimat und Kultur in der Lommatzscher Pflege e.V. die Wirtschaftsförderung Region Meißen GmbH (WRM GmbH) mit dem Regionalmanagement zur Umsetzung des ILEK.

Auf den folgenden Seiten informieren wir Sie über den LEADER-Prozess, Fördermöglichkeiten für ihre Projekte und den Stand der Umsetzung des ILEK Lommatzscher Pflege.