Besuchen Sie uns bei facebook

1. DorfBauKultur-Werkstatt mit LandBau-Messe ANMELDUNG BIS 27. AUGUST 2017

„Alte Häuser kosten Energie?“

Alle Bauherren, Eigentümer und Interessenten an vorhandenen ländlichen Gebäuden sind herzlich eingeladen zur Veranstaltung „Alte Häuser kosten Energie?“ – 1. DorfBauKultur-Werkstatt in der Lommatzscher Pflege. Kommen Sie ins Gespräch mit Bauherren und Architekten, Handwerkern und Anbietern regionaler Baustoffe.

Mit der Vorstellung beispielhafter Sanierungen und Umnutzungen wollen wir Lust und Interesse an solchen Bauvorhaben wecken und Lösungen und Wege vorstellen.

  • Sie haben Fragen rund um die Sanierung und Umnutzung traditioneller ländliche Gebäude?
  • Sie interessieren sich für neue Nutzungs- und Energiekonzepte für modernes Wohnen und Arbeiten in alten Gemäuern?
  • Sie benötigen Tipps und Experten-Rat aus erster Hand von Bauherren und regionalen Baufirmen?
  • Sie wünschen Informationen zu Fördermöglichkeiten, bei der 1. DorfBauKultur-Werkstatt in der Lommatzscher Pflege berät Sie das LEADER-Regionalmanagement gern.

Was: 1. DorfBauKultur-Werkstatt mit LandBau-Messe in der Lommatzscher Pflege
Wann: Samstag, 02. September 2017 | ab 08:30
Wo: WohnKulturGut Gostewitz, An der Keppritz 1, 01594 Riesa OT Gostewitz

Bitte melden Sie sich unter: www.laendlicher-raum.sachsen.de/veranstaltungen bis zum 27. August 2017 an.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Eine Gemeinschaftsveranstaltung des Landesamtes für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie und des LEADER-Gebietes Lommatzscher Pflege mit dem WohnKulturGut Gostewitz im Rahmen der Riesaer Klimawoche.

Weitere Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie in der Einladung!

Zurück