Besuchen Sie uns bei facebook

Europäischer Dorferneuerungspreis 2018 ausgelobt

Die Europäische ARGE Landentwicklung und Dorferneuerung lobt den Europäischen Dorferneuerungspreis 2018 aus. Der Freistaat Sachsen ist Mitglied in der ARGE und kann einen Teilnehmer entsenden.

Dörfer und Gemeinden sowie interkommunale Verbünde mit bis zu 20.000 Einwohnern (Städte eingeschlossen), die Sachsen auf dieser prominenten europäischen Bühne vertreten wollen, sind aufgerufen, bis zum 01. September 2017 ihr Interesse zu bekunden.

Die Auswahl des sächsischen Teilnehmers hinsichtlich Motto- und Kriterien-Gerechtigkeit erfolgt dann durch ein Expertengremium unter Federführung des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft bis Ende September 2017. Die fachliche Begleitung liegt beim Sächsischen Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie.

(Quelle: https://www.smul.sachsen.de/laendlicher_raum/5994.htm, Stand 10.08.2017)

Zurück